Einzahlungsmöglichkeiten

Wer in einem Online Casino spielt, wird früher oder später auch echtes Geld einsetzen wollen. Im Demo-Modus zu spielen ist definitiv gut und schön, vor allem wenn es darum geht herauszufinden ob man ein bestimmtes Spiel mag oder wie man es am besten spielt. Aber wer mit der Glücksfee flirten will, wird Echtgeld einsetzen wollen. Mehr lesen

Alle Casinos bieten daher eine Anzahl verschiedener Zahlungsoptionen, die es den Kunden erlauben Geld von ihrem Bankkonto auf das Online Casino Konto zu transferieren.

Wir haben auf den nächsten Seiten die üblichsten Zahlungsmethoden aufgelistet und erklärt. Dort erfährt man das Wichtigste, das man wissen sollte.

Die wichtigsten Kategorien

Während wir natürlich alle Zahlungsoptionen im Detail noch mal auf den dafür vorgesehenen Seiten erklären, haben wir hier eine kurze Übersicht über die verschiedenen Kategorien vorbereitet, in die man die Zahlungsmethoden unterteilen kann.

Kredit/Debit-Karten – Alle Online Casinos erlauben es mittels Kreditkarten Einzahlungen oder Auszahlungen vorzunehmen. Einige erlauben auch sogenannte Debit-Karten. Hierbei handelt es sich um Bankkarten, die eine Visa bzw. Mastercard Funktion aufweisen. Man benutzt hier dann aber tatsächlich nicht etwa eine Kreditkarte, für die man später eine entsprechende Rechnung bekommt, die man dann zahlt, sondern greift mit der Debit-Karte nur auf tatsächlich vorhandenes Geld auf dem eigenen Bankkonto zu.

Auch traditionelle Banküberweisungen können in diese Kategorie gezählt werden bzw. Sofortüberweisungsmethoden, denn hier findet immer ein Transfer vom eigenen Bankkonto (bzw. dem Kreditkartenkonto) zum Online Casinos statt, ohne dass Dritte involviert sind. Kreditkartenzahlungen finden in der Regel sofort statt, allerdings können Banküberweisungen einige Tage dauern bevor das Geld ankommt. Natürlich werden Gelder bei Sofortüberweisungsoptionen auch sofort angewiesen.

Diese Formen des Transfers sind in der Regel gebührenfrei, wobei einige Casinos durchaus eine Gebühr erheben. Hier muss man immer im Kassenbereich eines Casinos nachschauen, um herauszufinden, was für Gebühren eventuell anfallen. Außerdem kann man davon ausgehen, eine Mindesteinzahlung bzw. Mindestauszahlung vornehmen zu müssen und es gibt immer auch ein Limit wie viel man einzahlen bzw. auszahlen kann.

E-Wallets – Hier muss man zunächst ein neues Konto bei einem Drittanbieter für Zahlungsoptionen im Internet eröffnen. Dazu gehören bekannte Anbieter wie Skrill, Neteller und natürlich auch PayPal, welche es einem dann erlauben finanzielle Transaktionen im Internet durchzuführen. Ein E-Wallet ist immer mit einer Kreditkarte oder einen Bankkonto verbunden, wo dann das Geld herausgezogen ist bzw. hin zurückgeführt werden kann. Allerdings erlauben es E-Wallets den Kunden auch Geld praktisch überall im Internet zu verschicken bzw. von überall her zu erhalten.

Derartige Konten sind sehr einfach zu öffnen und in der Regel kostenfrei zu haben. Oft gibt es durch sie auch Prepaid Kreditkarten, wobei hier dann definitiv Gebühren für Transaktionen anfallen würden, ebenso wie Transaktionen zwischen Bankkonto und E-Wallet meist mit Gebühren behaftet sind. E-Wallets sind sicher und sehr schnell, weshalb sie bei Kunden sehr beliebt sind. Und da man sie zudem für alle Arten von Einkäufen online verwenden kann, und eben nicht nur für Online Casinos, ist es sehr praktisch so ein Konto zu haben, selbst wenn man nicht online spielt.

Prepaid Optionen – Prepaid Optionen sind genau das – man zahlt einen bestimmten Betrag vorher auf eine Prepaid Karte und benutzt diese dann, um ein Online Casino Konto mit Geld zu laden. Auch hier sind Transaktionen praktisch sofort durch.

Prepaid Optionen sind in der Vergangenheit noch beliebter gewesen, gerade Methoden wie Paysafecard oder Ukash. Der Vorteil hier ist, dass man sehr gute Kontrolle über sein Budget hat, da man den einzuzahlenden Betrag für die Prepaid Karte ja immer voraus festlegen muss.

Krypto Währungen – Das ist die neueste Art von Zahlungsmethoden und bezieht sich nicht mehr ausschließlich auf Bitcoin. Mittlerweile gibt es eine Reihe verschiedener Krypto Währungen, obwohl Bitcoin nach wie vor die bekannteste und am weitesten verbreitete ist. Daher haben wir auch einen eigenen Artikel für Bitcoin verfasst.

Am wichtigsten ist es, dass man weiß, dass es sich hier um eine rein virtuelle Währung handelt, für die man ebenfalls ein eigenes Konto führt. Krypto Währungen können allerdings in normale Währungen wie den Euro, Pfund oder Dollar umgetauscht werden und haben somit einen echten finanziellen Wert. Auch hier sind Transaktionen sehr schnell, allerdings auch unglaublich sicher. Und obgleich immer mehr Online Casinos auch Krypto Währungen als Zahlungsmethode anbieten, sind diese dennoch immer noch recht selten.

Die wichtigsten Unterschiede

Wenn man sich überlegt welche Zahlungsmethode man auswählen möchte, dann wird man sich vor allem die wichtigsten Unterschiede zwischen den verschiedenen Optionen anschauen. Dabei handelt es sich vor allem um die folgenden:

  • Transaktionszeiten
  • Minimale und maximale Einzahlungen und Auszahlungen
  • Transaktionsgebühren

Natürlich gibt es darüber hinaus noch einige anderen Unterschiede, die man bedenken sollte, aber bei diesen handelt es sich um die relevantesten, wenn es darum geht eine Zahlungsmethode zu wählen.

Darüber hinaus wird man aber auch entscheiden, inwiefern man sein persönliches Konto bzw. seine Kreditkarte mit einem Online Casino Konto verbinden möchte. Ein E-Wallet fügt hier beispielsweise eine weitere Schicht an Sicherheit und Privatsphäre zwischen eigenem Konto und Online Casino hinzu. Und sie haben darüber hinaus auch noch viele Vorteile.

Eine Prepaid Karte erlaubt hingegen eine bessere Kontrolle des Budgets, während eine altmodische Überweisung bedeutet, dass man eben keinen Drittanbieter nutzen muss, also auf ein weiteres Konto verzichten kann. Es gibt für jede Option Vor- und Nachteile und ihr erfahrt mehr darüber, wenn ihr den entsprechenden Links zu den Artikeln über jede Methode folgt.

Lasst es uns wissen, falls ihr noch Fragen oder Vorschläge habt.

Mehr lesen

Die 5 besten Online Casinos

Für unseren Newsletter anmelden

200 Freispiele ohne Einzahlung bei Anmeldung.