Paysafecard

Paysafecard ist ein internationaler Prepaid Service, der genutzt werden kann um Online Einkäufe zu tätigen indem man bereits bezahlte Karten dafür benutzt. Das Unternehmen wurde ursprünglich in Österreich gegründet, wurde aber vor einigen Jahren von dem britischen e-Wallet SKrill aufgekauft. Erfahrt alles über paysafecard hier. Mehr lesen

Über Paysafecard

Paysafecard wurde im Jahr 2000 in Österreich gegründet und existiert somit schon seit geraumer Zeit. Die vier Personen, die hinter dem Unternehmen standen, wollten Kunden eine sichere Zahlungsmethode anbieten, die totale Anonymität garantieren sollte und es für niemanden erforderlich machen würde Bank- oder Kreditkarteninformationen preiszugeben.

So konnten Kunden bereits bezahlte Karten im Einzelhandel kaufen, die man dann dazu nutzen konnte auch Online Einkäufe zu tätigen.

Ursprünglich war die paysafecard nur in Deutschland und Österreich verfügbar, aber bis 2004 hatte das Unternehmen es auch nach Großbritannien, Griechenland, Spanien, Slowenien und in die Slowakei geschafft. Zu dem Zeitpunkt hat man dann auch E-Gutscheine eingeführt, was also bedeutet, dass die Prepaid-Karten von paysafecard auch online als elektronische Version gekauft werden konnten.

Bis 2009 expandierte das Unternehmen in Europa immer weiter und sprang auch über den Teich um seine Services in Argentinien anzubieten. Ein Jahr später folgte die Expansion in die USA und nach Mexiko. Außerdem bekam man eine MasterCard Lizenz, um dann eben auch MasterCard-basierte Produkte anbieten zu können.

Im Jahr 2013 kaufte Skrill dann die paysafecard auf, wobei das Unternehmen weiterhin als eigenständiges Tochterunternehmen operiert.

Inzwischen ist paysafecard in über 40 Ländern erhältlich und in mehr als 20 Währungen verfügbar.

Wie wird paysafecard benutzt

An dieser Stelle erklären wir normalerweise, wie man sich ein Konto für einen Finanzservice oder dergleichen zulegt. Aber im Fall von paysafecard ist es nicht notwendig ein Konto zu haben. Obgleich es inzwischen durchaus möglich ist eines zu eröffnen, um dort alle Prepaid-Karten und PINs zu verwalten und einen Überblick zu haben, was man bereits genutzt hat und was noch zur Nutzung verfügbar ist.

Darüber hinaus ist es natürlich ohne weiteres möglich und für die meisten Kunden üblich, paysafecard ohne ein Konto zu führen. Ob man also eine Prepaid Karte im Laden kauft oder online, das Prinzip ist das gleiche. Man wählt welche Summe man kaufen möchte, was normalerweise bei £/€/$10 beginnt, und dann bekommt man eine 16-stellige PIN dazu, um die Karte bzw. den elektronischen Gutschein zu nutzen.

Diese Nummer braucht es dann, wenn man tatsächlich online einkauft bzw. das Geld nutzen will um eine Einzahlung auf das Online Casinos Konto vorzunehmen. Solange sich Geld auf der Karte befindet, kann man den PIN auch mehrfach verwenden.

Die Hauptsache für die meisten Kunden ist tatsächlich, dass sie kein Konto benötigen, wenn es nicht wünschen, und dass man nie seine Kreditkaren- oder Bankdetails herausgeben muss, insbesondere dann, wenn man die paysafecard Prepaid Karte im Laden gekauft hat, wo man einfach nur Bargeld über den Ladentisch schiebt.

Mit paysafecard Einzahlung im Online Casino vornehmen

Viele Online Casinos akzeptieren paysafecard als Zahlungsoption. Wer diese nutzen möchte, der begibt sich einfach zur Kasse, wählt die Summe, die man einzahlen möchte, und dann paysafecard als Zahlungsoption. Als nächstes muss man seine 16-stellige PIN eingeben, und zwar im dafür vorgegebenen Feld, und dann wird die Summe, die man einzahlt, automatisch von der Karte abgezogen.

Man sollte auf jeden Fall daran denken, dass es somit natürlich nur möglich ist, paysafecard für Einzahlungen zu nutzen. Es ist nicht möglich für ein Online Casino paysafecard als Auszahlungsoption anzubieten, denn man kann das Geld ja nirgends hin transferieren.

Wer paysafecard als Einzahlungsmethode wählt, wird entsprechend vermutlich die Banküberweisung als Auszahlungsmethode wählen müssen. Das ist nämlich bei vielen Online Casinos die festgelegte Auszahlungsmethode, wenn die Einzahlungsmethode eben nicht für Auszahlungen verfügbar ist.

Boni und andere Vorteile

Um ganz ehrlich zu sein, wir haben tatsächlich noch nie einen Casinobonus spezifisch für die paysafecard gesehen. Unter Umständen existieren sie, uns sind sie noch nicht untergekommen, weshalb wir auch nicht sagen könnten, wie diese aussehen könnten.

Auf der Homepage von paysafecard gibt es aber auch einen Bereich für Aktionen, die von paysafecard Partnern angeboten werden. Derzeit handelt es sich hier offenbar nicht um Promotionen von Online Casinos, aber man kann sich natürlich für den paysafecard Newsletter anmelden, um so immer die aktuellen Informationen und Promotionen zu erhalten.

Aktionen oder Boni mal außen vor gelassen, gibt es natürliche andere Vortiele, die paysafecard bietet. Gerade die absolute Anonymität ist natürlich attraktiv. Außerdem nutzen Kunden Geld, dass sie bereits bezahlt haben um online Einkäufe zu tätigen oder eben Geld auf ein Online Casino Konto zu zahlen, aber zu keinem Zeitpunkt ist es notwendig persönliche oder finanzielle Angaben zu machen wenn es um die Zahlungen geht. Man muss nicht einmal seine Identität verifizieren lassen um eine Prepaid Karte zu nutzen.

Auch ist der Umstand, dass es sich eben um eine Prepaid Service handelt vorteilhaft, denn so hat man eine sehr gute Kontrolle über sein Budget. Prepaid Karten haben genau den Wert, den man gekauft hat und man kann nicht in einem Kreditrahmen versinken, über den man den Überblick verliert oder sein Bankkonto spontan leeren.

Natürlich kann man immer weitere Prepaid Karten kaufen, aber bevor man diesen Schritt geht, denkt man vielleicht doch noch ein zweites Mal darüber nach. So kann man also sein Budget ziemlich gut kontrollieren.

Sollte zudem jemand anderes Zugriff auf die eigene PIN bekommen, dann ist es gut zu wissen, dass die Gelder auf der Karte durch eine Versicherung geschützt sind.

Online Casinos mit paysafecard

Es ist selten ein Online Casino zu finden, welches paysafecard nicht anbietet. Natürlich wird es sich hierbei immer nur um einen Einzahlungsmethode handeln und nicht eine Auszahlungsoption. Aber es ist eigentlich fast immer ein akzeptiertes Zahlungsmittel.

Entsprechend wird man sich vermutlich eher andere Kriterien anschauen, wenn man sich sein bevorzugtes Online Casino aussucht. Wir haben hierzu einen ausführlichen Bericht verfasst, um euch wissen zu lassen, wonach ihr am besten Ausschau haltet bevor ihr euch bei einem Online Casino anmeldet. Die vorhandenen Zahlungsmethoden sind dabei nur ein Aspekt.

Wer mit paysafecard zahlen möchte, der kann sich natürlich immer unsere Erfahrungen mit den Casinos durchlesen und schauen, was diese sonst noch zu bieten haben.

Lasst es uns wissen, falls ihr Fragen oder Anregungen habt.

Mehr lesen

Unsere besten empfohlenen Paysafecard Casinos

€500 in Boni
€500
- Freispiele
Ausgezeichnet
  • Drei Lizenzen und zahlreiche Auszeichnungen
  • Live Casino, Sportwetten und ein mobiles Casino
€50 in Boni
€50 + 200 Free Spins
200 Freispiele
Gamifizierung
  • Abenteuer-basiertes Casino
  • Beeindruckende Sammlung an Spielen verschiedener Anbieter
€50 in Boni
€50
- Freispiele
Wahl des Herausgebers
  • Komplettangebot mit Casino, Live Casino, Sportwetten, Live Wetten und Poker
Zuvor
01020306

Für unseren Newsletter anmelden

200 Freispiele ohne Einzahlung bei Anmeldung.