Warlords: Crystals of Power

0.0

Warlords: Crystals of Power Review

Warlords: Crystals of Power ist ein Video Slot von NetEnt mit 5 Walzen und 30 Gewinnlinien. Ihr könnt Warlords: Crystals of Power in Online Casinos wie Cashmio, Guts oder LeoVegas spielen.

Thema und Spielgrundlagen

Warlords ist ein epischer Fantasy Battle Slot, der absolut fantastisch aussieht. Dies ist eines der NetEnt-Spiele, bei denen der Entwickler wirklich zeigt, was er kann. Der beeindruckende Hintergrundsound passt sehr gut zum Thema und die Grafiken und visuellen Effekte sind erstklassig. Die Walzen befinden sich vor dem Hintergrund eines Schlachtfelds, Soldaten schleppen sich auf der rechten Seite dahin und zwei Warlords blicken auf das Schlachtfeld. Hin und wieder fliegen Pfeile, Speere und Felsen durch die Luft und unterstreichen das Thema und die Atmosphäre.
Auf den Walzen finden wir drei Kriegshelden, den Samurai, die Priesterin und den Barbaren, die alle als gestapelte Symbole erscheinen. Ihre drei tierischen Begleiter, Wolf, Warzenschwein und Panther, sind neben ihren drei Helmen und Masken ebenfalls auf den Walzen zu finden. Der Samurai ist das wertvollste Symbol und zahlt 300 Münzen bei einem Gewinn von 5 einer Art. Die Priesterin folgt mit 200 Münzen und der Barbare zahlt immer noch 150 Münzen in einer solchen Kombination. Das Wild ist das Symbol der Machtkristalle und es gibt drei Bonussymbole, eine für jeden der Krieger.

Gameplay und Features

Im Basisspiel finden sich drei Bonusfunktionen, die uns zufällige Wildsymbole bescheren können. Diese können bei jeder Drehung ausgelöst werden und sehen wie folgt aus:
Barbarenhammer – Ein Block aus 4 Wilds erscheint auf den Walzen 1 bis 4
Priesterpfeile – 2 bis 5 Overlay-Wilds erscheinen auf den Walzen 1 bis 5
Samurai Schwert – zwischen 2 und 5 Wilds werden auf den Walzen 1 bis 4 herausgeschnitten
Wir haben meistens den Barbarenhammer gesehen und er kann wirklich gute Gewinne mit sich bringen.
Die Freispielfunktionen werden ausgelöst, wenn wir mindestens drei Bonussymbole der gleichen Farbe erhalten. Ihr werdet jedoch feststellen, dass wir diese niemals bekommen, indem wir einfach die Walzen drehen und dann drei davon zurückbleiben. Wir haben die Freispiele fast ausschließlich über die Battle-Funktion ausgelöst. Hier landen zwei verschiedene Bonussymbole auf den Walzen und die beiden zugehörigen Krieger ziehen in die Schlacht (was man leider nicht zu sehen bekommt). Wer auch immer gewinnt, wird auch das andere Bonussymbol übernehmen. Dann erhalten wir mehrere Re-Spins, bei denen hoffentlich ein weiteres Bonussymbol auf den Walzen landet. Wenn das nicht geschieht, wird in einem letzten Versuch ein Felsbrocken auf die Walzen geworfen, der entweder ein drittes Bonussymbol freilegt oder aber ein zufälligen Münzpreis.
Wenn jedoch weitere Scatter auf den Walzen landen, können wir nicht nur drei bekommen, sondern gerne auch vier, fünf oder sogar noch mehr.
In jedem Fall wird je nach Farbe der Bonussymbole eine der folgenden Freispielvarianten aktiviert:
Barbarian Freispiele – Ihr erhaltet mindestens 9 Freispiele und drei zusätzliche Spins mit jedem weiteren Bonussymbol, das auf den Walzen landet. Wir haben in einer Runde tatsächlich mal 39 Freispiele bekommen.
Priestess Freispiele – Hier erhaltet ihr 7 Freispiele, wobei jedes Bonussymbol uns einen 1x Multiplikator einbringt. Das bedeutet, wir beginnen mit mindestens einem 3-fachen Multiplikator. Wir haben einmal mit einem 6x Multiplikator begonnen und da jedes weitere Bonussymbol einen weiteren 1x Multiplikator hinzufügt, haben wir am Ende mit einem 9x Multiplikator gespielt.
Samurai Freispiele – Hier gibt es 5 Freispiele und jedes Bonussymbol wird zu einem fixierten Wildsymbol, was bedeutet, dass man mindestens mit drei fixierten Wildsymbolen spielt. Mehr sind möglich.
Für uns waren die Freispiele der Priesterin mit Abstand das lukrativste Feature, das uns einmal über 120 Mal unseres Einsatzes ausgezahlt hat, aber auch die Samurai-Spins haben ein großes Potenzial, obwohl sie nicht einmal während 500 Runden auftauchten. Freispiele werden im Durchschnitt ein oder zweimal alle 100 Runden aktiviert, manchmal auch öfter.

Fazit

Die theoretische Auszahlungsquote (RTP = Return to Player) von Warlords: Crystals of Power beträgt 96,89%. Das ist ein hervorragender Wert und ihr werdet feststellen, dass der Slot sich lohnen kann. Allerdings nur dann, wenn es euch gelingt, frühzeitig einen großen Gewinn zu erzielen. Sonst könnte es sich für eine Weile ein wenig ziehen. Die Barbaren Freispiele sind auch nicht unbedingt das, was man vielleicht will, weil man zwar zwei Dutzend oder mehr Freispiele bekommen kann, aber trotzdem nur etwa 30x des Einsatzes gewinnen wird. Aber das ist eigentlich unsere einzige Beschwerde. Warlords ist ein fantastisches Spiel, das einen so richtig in seinen Bann ziehen kann. Die Action ist konstant, die Atmosphäre ist episch und die Auszahlungsquote ist exzellent. Uns war nie langweilig mit dem Spiel, nur war es hin und wieder frustrierend, wenn wir die Samurai-Spins wieder einmal verpasst haben. Bleibt dran und ihr werdet auch diese irgendwann ausprobieren können.

Fakten

Mobil Freispiele
Ja Ja
Reihen Bonusrunde
30 Ja
Walzen Progressiv
5 Nein
Auszahlungsquote Wildsymbole
96.89% Ja
Min. Einsatz Auto-Spiel
0.15 Ja
Max. Einsatz Multiplikator
150 Ja
Volatilität / Trefferfrequenz Streusymbole
Mittel-Hoch Nein
   
- -

Spielt Warlords: Crystals of Power in den folgenden Casinos